Icon_Telefon05741 90 99 250 I 24h-Support / 7 Tage
Anna Katharina Mehl, 28.08.2022

Cyberangriff auf IHK-Organisation

Die IHK Rostock gibt bekannt, dass die gesamte IHK-Organisation seit dem 03.08.2022 einem Hacker-Angriff ausgesetzt ist.

Demzufolge wurden alle IT Systeme der IHKs vorsorglich vom Internet getrennt und zurück in die Steinzeit katapultiert.

Die IHK versichert, weiterhin telefonisch und in Papierform erreichbar zu sein. 

Ein Kontakt per E-Mail oder ein Zugriff auf die etablierten digitalen Prozesse (wie Anmeldungen zur Prüfung) sind derzeit nicht möglich!

Ob bei dem Vorfall bereits Daten abgeflossen sind, ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Köln.

Es wird auf Hochtouren gearbeitet, um eine Lösung für dieses Problem zu finden. Allerdings kann man, Stand heute, wohl davon ausgehen, dass es noch mehrere Wochen, wenn nicht Monate dauern kann, bis alle IHKs wieder online sind und den gewohnten Service zur Verfügung stellen können.

Das AVB-Team hält Sie auf dem Laufenden!

Hinweis I:

Das Schreiben, welches uns von der IHK-Rostock erreichte, dürfte inhaltlich für alle Industrie- und Handelskammern bundesweit gelten. 

Hinweis II:

Um sich für eine Prüfung anzumelden empfehlen wir von AVB, nehmen Sie telefonisch mit der für Sie zuständigen IHK Kontakt auf, rufen Sie an oder gehen Sie direkt hin, die Anmeldung kann dann vor Ort erfolgen oder ganz altmodisch mit der Post.

Zurück zur Übersicht
whatsapp-logo