Icon_Telefon05741 90 99 250 I 24h-Support / 7 Tage
Siegfried Allert, 24.06.2022

Ein Zwischenfazit nach 6 Monaten im Jahr 2022!

Nach der Hälfte des Jahres 2022 bietet es sich an, das AVB-Seminare, der bundesweit größte Anbieter von Vorbereitungsseminaren auf die IHK-Fachkundeprüfung in den Bereichen Fachkunde Güterkraftverkehr (Verkehrsleiter), Fachkunde Taxi-/Mietwagenverkehr (Betriebsleiter) und Fachkunde Omnibusverkehr (Verkehrsleiter) ein Zwischenfazit, eine Zwischenbilanz zieht.

Mit 2 weiteren festen Mitarbeitern sowie einem weiteren freiberuflichen Mitarbeiter hat AVB-Seminare noch einmal die fachliche Kompetenz und die Flexibilität des Unternehmens deutlich steigern können. 

Jens Müller ergänzt das Team seit Beginn 2022 als Dozent und steuert auch viele Beiträge für das "Digitale Lerncenter" sowie die Ausbildungsunterlagen, hier speziell für den Fachbereich Omnibusverkehr, bei. 

Anna Katharina Mehl verstärkt das Unternehmen schwerpunktmäßig im Bereich Marketing, hier speziell im Bereich Social Media, aber auch auch im Bereich der Verwaltung.

AVB-Seminare schätzt sich sehr glücklich, sowohl Jens Müller als auch Anna Katharina Mehl als Mitarbeiter gewonnen zu haben. 

Bis Mitte 2022 wurden bundesweit 83 Vorbereitungsseminare, Präsenzseminare und Online-Seminare mit insgesamt 915 Teilnehmern durchgeführt. 

Mit einer durchschnittlichen Teilnehmer:innen Anzahl von ca. 11 Personen je Seminar sind wir von AVB durchaus zufrieden. Das am besten besuchte Seminar war eine Vollzeit-Online-Schulung mit 28 Personen. Gerade der Bereich unserer Online-Seminare erfreut sich steigender Beliebtheit. 

Auch unser neuer Seminarstandort in Nürnberg / Fürth hat voll eingeschlagen. Weitere Standorte werden noch in 2022 folgen.

Der Erfolg von AVB-Seminare:

Der derzeitige, wenn auch schon lang anhaltende Erfolg von AVB-Seminare basiert eindeutig auf dem konsequenten Willen stetiger Optimierung in jeglichen Bereichen; dies betrifft natürlich im Schwerpunkt die Optimierung der Seminarunterlagen, die Optimierung der Durchführung der jeweiligen Seminare, Optimierung der Ausbildungsstätten, Optimierung der Verwaltung, Optimierung des Marketing und Optimierung des Internetauftrittes. Diesen Weg werden wir ganz konsequent weitergehen. 

AVB arbeitet schon an den nächsten Projekten, einer deutlichen Verbesserung des "Digitalen Lerncenters" (mehr Möglichkeiten für den Nutzer zielgerichtet zu lernen, z.B. digitales Karteikartenlernen, etc.), der Veröffentlichung des AVB-Shops, der Veröffentlichung von Printprodukten zur ergänzenden Prüfungsvorbereitung, der Erstellung von Kurzfilmen für die Prüfungsvorbereitung, etc..

Sie haben für uns noch weitere Ideen? Rufen Sie uns an: ☎ 05741 9099250 .

Unser Ziel kann es nur sein, Sie als Teilnehmer:innen bestens auf Ihre IHK-Prüfung vorzubereiten. Und dafür werden wir weiterhin alles tun und Lernmaterialien entwickeln, um Sie auf diesem Weg optimal zu begleiten. 

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen!

Zurück zur Übersicht