Icon_Telefon05741 90 99 250 I 24h-Support / 7 Tage
Prüfungsgebiete
Verkehrsleiter Omnibusverkehr
Verkehrsleiter Omnibusverkehr

Prüfungsgebiete

Hier zeigen wir Ihnen die einzelnen Prüfungsgebiete auf, die im Rahmen der Verkehrsleiterprüfung bei der für Sie zuständigen Industrie- und Handelskammer auf Sie zukommen. Grundsätzlich gilt, dass Art und Umfang der Vorbereitung Ihnen komplett freigestellt ist.

Die Teilnahme an der Eignungsprüfung macht aber in der Regel eine eingehende fachliche Vorbereitung erforderlich, das bedeutet, vorbereiten anhand passender und vor allem geeigneter Literatur (wir verweisen hier gerne auf unsere Literaturübersicht) sowie der Besuch eines anerkannter Maßen sehr guten Vorbereitungsseminars bei einem qualifizierten und sachverständigen Dozenten.

Beachten Sie unbedingt den Orientierungsrahmen in unserem nächsten Menüpunkt!

Die Prüfung umfasst folgende Sachgebiete:

Die Prüfung besteht aus zwei schriftlichen Teilen zu je zwei Stunden und einem bis zu einer halben Stunde dauernden mündlichen Teil. Sie umfasst folgende Sachgebiete:

1. Recht 2. Kaufmännische und finanzielle Verwaltung des Unternehmens 3. Technische Normen und technischer Betrieb 4. Straßenverkehrssicherheit 5. Grenzüberschreitender Omnibusverkehr
zurück zur Informationsseite
whatsapp-logo